Samstag, 2. April 2016

Unser Schottlandprojekt "weit genug" braucht dringend Unterstützung

Das erste internationale Kunst-Ausstellungsprojekt der umKunst-Künstlergruppe nimmt konkrete Gestalt an und wir brauchen für den Transport unserer Werke, als auch für die Versorgung der schottischen Künstler in Angermünde dringend finanzielle Unterstützung. Dafür bieten wir auch eine Gegenleistung, z.B. in Form einer Grafikmappe (ab 200 Euro). Bitte entnehmen Sie dem Flyer, den wir Ihnen in Kürze auch zusenden können.
Nähere Informationen siehe unter dem Reiter schottlandprojekt
(Kontakt: Christian Uhlig, Oberwall 37, 16278 Angermünde; krischan(at)christian-uhlig.com oder Gerald Narr: g.narr(at)girom.de -->Bitte das (at) durch @ ersetzen)

Keine Kommentare:

Kommentar posten