Mittwoch, 29. April 2020

Das schwarzweiss Journal Roland Köhler hat über 600 Euro mehr erhalten

Das Fundingziel zur Herstellung von Rolands Schwarzweiss Journal bei Startnext hat seine Summe übererfüllt und 608 Euro mehr erreicht. Wir freuen uns mit den Initiatoren Martin Kulinna, Holger Brandstädt und Angelika Neumann.

Montag, 30. März 2020

Projekt: PHOTOGRAPHIE schwarzweiß Journal_Roland Köhler sucht Unterstützer


In Anlehnung an die „Edition Photothek“ erscheint die in Heftform editierte Reihe PHOTOGRAPHIE schwarzweiß Journal mit ausschließlich analogen Photographen und Photographien. Jedes Journal zeigt jeweils ein Thema, oder stellt das Werk eines Photographen vor. Großen Wert wird auf Gestaltung, verwendetes Material und den Druck(Dupelx-Ton) gelegt. So “überlebt“ die analoge Photographie die Zeit. Journal N° 6 versammelt Landschaftsaufnahmen des Uckermärkischen Photographen Roland Köhler
Wer steht hinter dem Projekt? Die Stiftung PHOTOGRAPHIE schwarzweiß ; Rolands Frau Angelika Neumann, sowie Holger Brandstädt, Buchhändler & Freund.
Über folgenden Link gelangt man direkt zu dem Projekt bei StartNext:
https://www.startnext.com/schwarzweiss-journal
Verschiedene Varianten zur Unterstützung des Projektes sind auswählbar, Projektlaufzeit bis zum 29.April 2020.

Dienstag, 10. März 2020

Der Garten und das Atelier von Heike Munser stehen kommendes Wochenende Interessierten offen: Thema "Frühblüher"

https://www.tourismus-uckermark.de/angebote/offene-gaerten-uckermark/heike-munser.html
Garten & Atelier Frühlingserwachen am 14./15.03.20 von 11-15 Uhr, Atelier Heike Munser Christianenhof .
Heike Munser, Waldweg 2, 17291 Nordwestuckermark, OT Christianenhof
Tel.: 039852 - 469927
Mobil: 0174 - 7411283
www.heike-munser.de
 
In Christianenhof ebenfalls geöffnet hat Familie Klaus, Stangenweg 3.

Samstag, 22. Februar 2020

ALLES in ordNUNG im KunstPlatz Lychen


am Sonnabend, den 7.März 2020, ab 11 Uhr eröffnet die Künstlerinnen-AG ihre Ausstellung
"ALLES in ordNUNG" als Ergebnis einer Auseinandersetzung mit dem Thema
Chaos und Ordnung. Christina Pohl, Ines Diederich, Sabine Kalicki und
Charlotte Bieligk arbeiteten mit Malerei, Zeichnung, Kalligrafie,
Plastik, Objekt, Installation und Fotografie.
Die Künstlerinnen (außer I. Diederich) sind von 11-13 Uhr in der Galerie anwesend.
KunstPlatz Lychen, Zehdenicker Str.38, 17279 Lychen, Öffnungszeiten: Mi bis So 11 bis 18 Uhr

Freitag, 7. Februar 2020

Christina Pohl stellt bei "Fabelhaft" in Berlin-Lichtenberg mit aus



20 Künstler arbeiteten zu einem speziellen Thema.








"Aber tatsächlich haben wir eine schöne fabelhafte Ausstellung, zur EÖ waren ca 160 Leute da und alle, auch die Besucher*innen sind zufrieden." Silvia Eschrich Galerieleiterin

rk – Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller Berlin-Lichtenberg
Möllendorffstraße 6
10367 Berlin
Telefon 030/ 90 29 63 713

Freitag, 17. Januar 2020

Den Garten von Heike Munser im Winter ansehen, aber auch ihre Bilder im Atelier

Einen Sondertermin zu den "Offenen Gärten Uckermark 2020" gibt es schon jetzt im Winter, nämlich kommenden Sonnabend und Sonntag, 18. und 19 Januar 2020, jeweils von 11 bis 15 Uhr
Flyer:
https://www.tourismus-uckermark.de/fileadmin/user_upload/uckermark/broschueren/pdf-dateien/FB_Offene_Gaerten_2019_2020_WEB.pdf
35 Heike Munser, Christianenhof Bestehende Strukturen eines alten Bauerngartens wurden behutsam wiederbelebt und mit neuen Elementen bereichert. 2 Obstwiesen, Gemüsegarten, Blumenbeete, Plätze zum Verweilen, Malerei, Zeichnung und Collagen im Atelier                       Sondertermine: Garten & Atelier am 16./17.03.19, 18./19.01.20 & 14./15.03.20 je 11 – 15 Uhr